Termine

Seminare mit Meister Shangshi 2017
20./21./22. Oktober 2017 (in Hamburg)

Tibetisches Totenbuch & Schlüssel zur 6 Bardolehre
Den Tod verstehen, das wahre Leben erfahren
Nie zuvor wurde die Weisheit des Tibetischen Totenbuches und der 6-Bardo-Lehre im Original unterrichtet. Teile dieser Lehre wurde als Bücher übersetzt. Theoretisches Wissen wurde viel vermittelt. Doch Meister Shangshi ist der Erste, der die Weisheit dieser uralten, lange geheimen Lehre in einer tiefen Herzübertragung einem größeren Publikum zugängig macht.
Dabei wird er auch sein Wissen über den Tod und die Erfahrung des Sterbeprozesses, den er selbst durchlaufen hat, mit uns teilen. Was kommt nach dem Tod? Was passiert tatsächlich im Sterben? Wie können wir Leiden und Angst während des Sterbens vermeiden? Wie können wir den Tod besser verstehen und ihn als Chance nutzen? Wie kann das unser tägliches Leben verändern? Auf all diese und mehr Fragen wird er tiefgründige Antworten geben. Und er wird auf Nahtoderfahrungen eingehen, und erklären, warum viele Menschen nach dieser Erfahrung grundlegend verändert sind.
Durch seine Herzübertragung wird Meister Shangshi uns in einen Zustand führen, der über Leben und Tod hinausgeht. Einen Zustand, in dem wir unser wahres Sein erfahren und tief im Herzen verstehen, was dort ist, was niemals stirbt. Er wird uns ein tiefes Mantra aus der Tradition des Dzogchen übertragen, das uns über Leben und Tod hinausführen und ein Tor zum wahren Sein werden kann. Ein Schlüssel zum Erwachen.
Sein Unterricht basiert auf dem kostbaren Terma der `Selbstbefreiung der 6 Bardos´ (Tibetisches Totenbuch etwa 10 % davon). Terma sind geheime Lehren, die der große buddhistische Meister Padmasambava vor vielen Jahrhunderten versteckt hat und die lange geheim gehalten wurden. Diese Schätze sind Teil einer uralten mystischen Tradition und gehören zum Dzogchen, in dem Meister Shangshi Linienhalter ist.
In diesem Seminar wird Meister Shangshi sein unglaubliches Wissen über `Leben und Tod´ weitergeben. Neue Teilnehmer werden viel Wissenswertes und Unbekanntes erfahren und können durch seine Übertragungen eine tiefe Erfahrung von Eins-Sein machen.
Teilnehmer, die Meister Shangshi schon länger kennen, bekommen in diesem Seminar die große Chance durch seine Herzübertragung das Licht, das über Leben und Tod hinausgeht zu ergreifen und ein großes umfassendes Bild über Leben und Tod bekommen.
Übersetzung (vom Chinesischen ins Deutsche): Weihua Dohnke.
Assistenz: Andrea Thiele. Ton und Assistenz: David Libor.
Alle drei sind langjährige Schüler von Meister Shangshi.

Kurszeiten: jeweils 10:00 – 18:00 Uhr (inkl. Mittagspause).
Kursort Hamburg:
MBA Altona, Max-Brauer-Allee 24, 22765 Hamburg.
Kosten:
360,00 € (30 % Studentenrabatt).

Infos & Anmeldung: living-dao@hotmail.com.
Anmeldeformular pdf

Meister Shangshi ist ein erwachter Meister und Linienhalter der tibetischen Dzogchen-Tradition Yamdi. Er hat umfassendes Wissen in vielen buddhistischen Traditionen, sowie im Daoismus und in der christlichen Mystik, aber auch in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), im Qigong, Kung Fu, Taji, dem I Ging und vielen modernen Therapieansätzen. Sein Hauptthema ist das `Erwachen in die Realität des Seins´, das er unabhängig von jeglicher Religion unterrichtet. Meister Shangshi gibt jedes Jahr Seminare in Europa. Sein Ziel ist es, uns zurückzuführen zu unserem wahren Sein, in die absolute Freiheit.
Übersetzerin Weihua Dohnke arbeitet als TCM-Ärztin in Hamburg und gibt deutschlandweit TCM-Fortbildungen. Assistentin Andrea Thiele schreibt Bücher für Meister Shangshi und unterrichtet Qigong in Hamburg. David Libor kümmert sich um die Tonaufnahmen. Gemeinsam haben sie den Dao-Verlag gegründet, um das unglaubliche Wissen von Meister Shansghi im Westen zu verbreiten.

Flyer kurz
Fyler lang